Business & Büro Trends 2015/2016

Funktionsgerecht, leistungsfähig und zuverlässig. Diese Attribute zeichnen die optimale Arbeitsumgebung aus. Gerade wenn Sie Ihr Büro vollkommen neu ausstatten, stellen Sie sich einer nicht zu unterschätzenden Herausforderung. Letztendlich geht der Kauf der Büroeinrichtung über den einfachen Möbelkauf hinweg. Bedenken Sie, dass Sie im Durchschnitt alle Möbelstücke über mehr als 10 Jahren nutzen, ohne aufwändige Wartung und Pflege investieren zu müssen; dennoch muss alles praktisch sein. Unsere Business & Büro Trends 2015/2016 helfen bei der Auswahl.

Arbeitsplan | © Bildagentur PantherMedia / Melpomene Arbeitsplan | © Bildagentur PantherMedia / Melpomene

Büro Einrichtung auswählen & kombinieren

Der Großteil aller Unternehmer widmet sich seinen Büroräumen nicht so intensiv wie dem eigenen Zuhause. Dabei verbringen viele fast den ganzen Tag in diesen Räumlichkeiten. Unterschätzten Sie niemals das Potenzial eines schlüssigen Bürokonzepts, hochwertiger Einrichtung und aufeinander abgestimmter Möbelstücke. Wir geben Ihnen im folgenden Beitrag einen Ausblick auf bequeme und bedarfsgerechte Möbel, Sitzmöbel und eine ansprechende Strukturen.

Es macht übrigens auch einen Unterschied, ob Sie in Kontakt zu Kunden stehen, das Büro allein nutzen oder sich ein Gemeinschaftsbüro mit anderen Partnern teilen. Die Büroeinrichtung hat dabei nur eines gemeinsam: Sie sollte Ihren Ansprüchen und denen des Arbeitsalltags gerecht werden. Bei der Auswahl der passenden Büromöbel spielen

  • Platz,
  • die Größe der Räumlichkeiten,
  • die Lichtverhältnisse
  • sowie Ihre jeweilige Tätigkeit

eine entscheidende Rolle für die Auswahl.

Folgende Einrichtungsgegenstände lassen sich unterscheiden:

  • Büroschränke,
  • Schreibtische,
  • Regale,
  • Prospektständer,
  • Bürostühle,
  • Magnetbänder und Trennwände,
  • Container und Mülleimer,
  • Beleuchtungssysteme,
  • Accessoires und Zubehör.

Büros komplett neu einrichten

Tragen Sie sich mit dem Gedanken, Ihr Büro neu einzurichten, sollten Sie alle Kategorien in Betracht ziehen, um kein Detail zu vernachlässigen. Die Büroeinrichtung und die einzelnen Elemente werden sich schlussendlich im Alltag beweisen.

Ihre Büroeinrichtung sollte nicht vom Wesentlichen ablenken und den Fokus immer auf dem Unternehmen belassen. Koordinieren Sie die Auswahl der einzelnen Business Möbelstücke geschickt, um Ihre Message und Serviceleistungen überzeugend auch über die Büroeinrichtung beim Kunden anzubringen.

Büro | © Bildagentur PantherMedia / toocan

Büro | © Bildagentur PantherMedia / toocan

In diesem Zusammenhang empfehlen wir, die Farben bzw. die Muster und die Optik der Oberfläche der einzelne Möbelstücke aufeinander abzustimmen. Die führenden Möbelhersteller machen uns die Auswahl leichter und empfehlen vollständige Kollektionen und schlüssige Konzepte, die sich zum Teil aus Schreibtisch Elementen und Schränken zusammensetzen. Mit einem Klick bestellen Sie eine vollständige Büroeinrichtung, ohne die einzelnen Systeme und Möbelstücke miteinander kombinieren zu müssen.

Bürostuhl – Rückenschmerzen vermeiden!

Ein wichtiger und äußerst körperbetonter Abschnitt kommt dem Bürostuhl zu. Greifen Sie nicht zu einem einfachen Stuhl, wenn Sie mehrere Stunden am Tag darauf Platz nehmen. Ein Sessel passt sich Ihren Rückenpartien und der Wirbelsäule an. Bürostühle stützen die schwachen Körperbereiche und beugen Schmerzen und Verspannungen vor. Können Sie aufrecht und locker auf Ihrem Stuhl Platz nehmen und habe nicht das Gefühl, das Sie einen Druck in einem Bereich des Rückens, des Nackens oder Beckens verspüren? Dann haben Sie den richtigen Bürostuhl ausgewählt. Sparen Sie nicht am falschen Ende. Es macht sich letztendlich in Ihrer Körperhaltung und Gesundheit bemerkbar.

Ordnung & Struktur im Empfangsbereich

Im Hinblick auf den Kundenservice stellt ein Empfangsbereich eine merkliche Bereicherung für Ihr Unternehmen dar. Kunden und Kooperationspartner erhalten einen unmittelbaren, ersten Eindruck von Ihrem Unternehmen. Dieser Eindruck wirkt sich daher auch unwiderruflich auf das darauffolgende Gespräch aus und bildet entscheidend die Meinung Ihres Gegenübers.

Präsentieren Sie aus diesem Grund Broschüren und Informationsmaterial in einem übersichtlichen Ordnungssystem, wie zum Beispiel in einem Prospekthalter, um ein störendes und unprofessionelles Chaos im Empfangsbereich oder im Wartebereich zu vermeiden. Auf Fachseiten im Internet können solche Dinge mittlerweile auch wesentlich günstiger bestellt werden als beim Händler vor Ort. Hier werden Sie fündig wenn Sie z.B. hochwertige Prospektständer benötigen und bei allgemeinen Büromöbeln sind Kleinanzeigenmärkte wie ebay-kleinanzeigen.de eine interessante Adresse.

Geradlinig und selbstbewusst ans Ziel

Setzen Sie auf Struktur und Geradlinigkeit. Dies macht nicht nur einen guten Eindruck, sondern erleichtert Ihnen die tägliche Arbeit im Büro. Müssen Sie während eines Beratungsgesprächs nicht lang nach Materialien suchen und fallen diese direkt in die Hand? Dann lassen sich Kundengespräche effektiver in die gewünschte Richtung lenken. In diesem Zusammenhang greifen Sie zu Ordnungssystemen, die wirklich Sinn machen, Ihnen die Arbeit erleichtern und das Optimum aus dem Unternehmen herausholen.


Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Fazit

Schlussendlich entscheiden Ihr Geschmack und Ihre Persönlichkeit über die Einrichtung des Büros. Über Bilder und persönliche Dekorationselemente geben Sie einem Büro, einem Empfangsbereich oder einem Arbeitszimmer eine persönliche Note, die gerade beim Arbeiten über mehrere Stunden am Tag nicht zu kurz kommen sollte. Lassen Sie bei der Einrichtung weder Geradlinigkeit, noch Professionalität und Struktur vermissen.

Letztendlich unterscheidet sich ein Unternehmen und ein Büro entscheidend vom eigenen Zuhause: Zuverlässigkeit, Langlebigkeit, ein geringer Wartungsaufwand sowie hochwertige Qualität, die tagtäglich ihren Mann steht – diese Komponenten gehören zu den kaufentscheidenden Kriterien für die Büroeinrichtung.

Links zu weiterführenden Information

https://www.westwing.de/schreibtisch-einrichten/
http://www.wn.de/Freizeit/Ratgeber/Wohnen/2014/02/1464718-Buero-Ratgeber-Buero-und-Konferenzraeume-einrichten
https://www.aok.de/bundesweit/gesundheit/vorsorge-fit-im-buero-ergonomie-arbeitsplatz-11561.php

Kommentar hinterlassen