Von Sofortkredit bis zum Baufinanzierungsdarlehen – Welche Kreditarten gibt es?

Das Auto geht kaputt und muss repariert werden. Man braucht unbedingt einen neuen Kühlschrank, kann sich diesen aber derzeit eigentlich gar nicht leisten. Man möchte endlich ein Haus kaufen oder vielleicht sogar sein eigenes bauen. Das eigene Start-Up Unternehmen braucht in seinen ersten Jahren eine kleine Finanzspritze: All diese Fälle sind Beispiele für Situationen, in denen man einen Kredit benötigen könnte oder sogar darauf angewiesen ist. Welcher Kredit für welchen Fall der Richtige ist, erfahrt ihr hier.

Kredite | © panthermedia.net /Jakub Krechowicz Kredite | © panthermedia.net /Jakub Krechowicz

Den richtigen Kredit finden

Ein Kredit ist – vereinfacht gesagt – die Überlassung von Geld an einen Privatmann oder eine Firma, welches innerhalb eines bestimmten Zeitraums in Raten oder als ganzes zurückgezahlt werden muss. In manchen Lebens- und Finanzlagen sind Kredite einfach notwendig. Man sollte sie nicht einfach gewissenlos aufnehmen, aber in einigen Fällen sind sie durchaus sinnvoll und können einem aus einer Notlage heraushelfen oder einen großen Wunsch erfüllen. Dabei gibt es viele unterschiedliche Gründe dafür, warum man einen Kredit aufnehmen muss oder will. Entsprechend gibt es auch eine Vielzahl unterschiedlicher Kreditarten. Sie passen sich jeweils an die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe an. Wir stellen euch hier einige der wichtigsten Kreditarten vor.

Arten von Krediten

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1RoWHJheHZINlI4IiB3aWR0aD0iNjIwIiBoZWlnaHQ9IjM1MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Sofortkredit

Ein Sofortkredit zeichnet sich grundsätzlich dadurch aus, dass er, wie der Name schon sagt, sofort aufgenommen werden kann. Konkret bedeutet dies, dass man durch einen Sofortkredit sehr schnell und nahezu ohne Hürden, die normalerweise durch die Bürokratie hervorgerufen werden, an die benötigten Mittel kommt. Ein Sofortkredit ist besonders dann sinnvoll, wenn man das Geld gerade dringend benötigt, zum Beispiel, weil das Auto, welches man für die Arbeit braucht, kaputt ist und schnellstmöglich ein neues her muss. Große und bekannte Anbieter wie Sofortkredite-24 bietet euch dabei dann Sofortkredite an, die ihr besonders schnell zugesagt bekommt und die vor allem auch niedrige Zinssätze haben. Oftsmals sind solche Kredite wesentlich einfach und günstiger zu bekommen als beispielsweise bei der eigenen Hausbank. Vergleichen kann sich daher gerade bei Krediten und Finanzierungen sehr lohnen.

Privatkredit

Privatkredite werden in der Regel von Kreditvermittlern von Privatpersonen an Privatpersonen vermittelt. Bei dieser Art des Kredit entscheidet der Kreditgeber höchst persönlich darüber, wer seinen Kredit in Anspruch nehmen darf und wer nicht. Privatkredite sind daher auch für diejenigen interessant, die ansonsten vielleicht eher schlechte Chancen hätten, an einen Kredit heranzukommen, da ein Privatkredit theoretisch von jedem aufgenommen werden kann.

Ratenkredit

Der Begriff „Ratenkredit“ ist eigentlich nur ein Oberbegriff für mehrere Kreditvarianten und umfasst alle Kredite, bei denen die verwendete Summe nicht direkt komplett, sondern in regelmäßigen, monatlichen Raten zurückbezahlt wird. Hierzu gehören unter anderem Kleinkredite, aber auch die oben beschriebenen Sofortkredite. Der Zeitraum, in der die Raten zurückgezahlt werden sollen und die jeweilige Höhe der Raten werden direkt bei der Aufnahme des Kredits festgelegt. Welche Fehler ihr bei der Aufnahme eines Kredites unbedingt vermeiden solltet, erfahrt ihr auf computerbild.de.

Baufinanzierungsdarlehen

Das Baufinanzierungsdarlehen ist besonders für junge Familien oder Eheleute mit dem Wunsch vom eigenen Haus sinnvoll. Es handelt sich hierbei um ein zweckgebundenes Darlehen. Das bedeutet, dass das Geld, das einem durch den Kredit zur Verfügung steht, auch nur zum Neubau oder für den Kauf eines Hauses verwendet werden darf. Außerdem ist es erlaubt, die Mittel für Renovierungszwecke zu verwenden. Damit der Kreditgeber sicher gehen kann, dass das Geld nicht für andere Dinge ausgegeben wurde, müssen entsprechende Kaufbelege oder Verträge vorgelegt werden.

Studienkredit

Neben der staatlichen Förderung, die Studenten in Form von Bafög erhalten können, nehmen mittlerweile auch immer mehr Studenten einen Studienkredit auf. Schließlich ist es nicht für jeden möglich, die vom Staat zur Verfügung gestellten Fördergelder wahrzunehmen. Wer sich sein Studium nicht von den Eltern finanzieren lassen möchte oder kann, für den ist in so einem Fall dann ein Studienkredit eine gute und sinnvolle Alternative. Mit einem Studienkredit kann man sich wieder voll aufs Lernen konzentrieren und muss die verwendeten Gelder erst nach Abschluss des Studiums wieder zurückzahlen.

Fazit zu den unterschiedlichen Kreditmöglichkeiten

Verschiedene Kreditarten | © panthermedia.net /Randolf Berold

Verschiedene Kreditarten | © panthermedia.net /Randolf Berold

Für nahezu jede wichtige Situation im Leben, in denen man größere Geldsummen benötigt, findet man mittlerweile den richtigen Kredit. Oftmals sind diese Kredite schon genau an die jeweiligen Bedürfnisse der Interessierten angepasst, weshalb man heute in vielen Fällen nicht mehr lange um den für einen selbst passenden Kredit kämpfen muss. Auf focus.de findet ihr zusätzlich Tipps, wie ihr den günstigsten Kredit aufnehmen könnt. Ein Kredit kann einem in vielen Fällen aus der finanziellen Notlage heraushelfen, sollte aber nicht ohne eingehende Überlegungen aufgenommen werden. Man muss sich schließlich immer darüber im Klaren sein, dass man das geliehene Geld am Ende wieder zurückzahlen muss.

Über Simon (138 Artikel)
Mein Name ist Simon Schröder. Ich bin gelernter Versicherungsfachmann und blogge aus Leidenschaft. Möchten auch Sie Ihre Meinung auf Beamtenblog.net an andere weitergeben? Schreiben Sie einen Kommentar. Wir freuen uns auf Sie.

Kommentar hinterlassen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Blog.

Zurück