Ein PKW als LKW zulassen

PKW als LKW zulassen Es erscheint vielen Kraftfahrzeughaltern als eine gute Idee zum Steuern sparen, ihr Fahrzeug als LKW anzumelden. Allerdings bietet nicht jeder Wagen die Möglichkeiten dazu. Es müssen jedoch bestimmte Bedingungen vorliegen. Ein kleiner Sportflitzer wird wohl niemals oder nur unter größten Schwierigkeiten als LKW anzumelden sein. Die Möglichkeit den PKW als LKW nutzen zu können muss bereits im Fahrzeug selbst liegen. Meint: Es sollte möglichst groß sein, am Besten über eine Ladefläche verfügen und auch sonst sind einige Modifikationen erforderlich. Nicht zuletzt muss der Wagen über einen entsprechenden Motor verfügen. Schwachbrüstige Maschinen, die knapp die Passagiere befördern können, sind eher schlecht dazu geeignet einen guten LKW abzugeben. PKW zum LKW umbauen PKW zum LKW umbauen Ob ein Kraftfahrzeug die Tauglichkeit zum LKW hat, stellt zunächst ein Maßband sicher. Vom Gaspedal bis zum Ende des Fahrzeuges müssen mehr als 50 % der Länge dem Transportgut zur Verfügung stehen. Das wird vielfach erreicht durch den Ausbau der Rücksitzbank. Ferner muss die Höhe der Ladefläche mit Ausnahme der Radkästen einen Meter betragen. Der Gesetzgeber hat dabei das Ladevolumen im Auge. Ein LKW, der nichts befördern kann, ist keiner. Nachdem hinten bereits die Rückbank entfernt wurde, müssen auch die dazugehörenden Gurte ausgebaut, … Ein PKW als LKW zulassen weiterlesen