Hausfinanzierungen vergleichen

Baufinanzierung Baufinanzierung
Baufinanzierung

Baufinanzierung

Kreditinstitute raten ihren Kunden häufig zum Bau oder Kauf einer eigenen Immobilie. Dieser Rat der Banken hat verschiedene Hintergründe. Auf der einen Seite wird die Altersvorsorge in der heutigen Zeit immer wichtiger.

Die eigene Immobilie ist dabei ein perfekter Baustein für die eigene Altersvorsorge. Auf der anderen Seite möchten Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen natürlich langfristige Baufinanzierungen vergeben.

Sie können dadurch Geld verdienen und binden die Darlehensnehmer lange an das eigene Institut. Die meisten Verbraucher sind nämlich beim Bau oder Kauf einer Immobilie auf langjährige Darlehensmittel angewiesen. Wer eine Baufinanzierung aufnehmen möchte, muss einige Dinge beachten. Insbesondere bei der Finanzierung entscheidet sich, ob der Hausbau- oder Kauf teuer wird. Viele Kunden achten lediglich auf die Bau- oder Kaufkosten eines Objektes. Ein großer Teil der Kosten fällt jedoch im Rahmen der Darlehensaufnahme an. Diese Tatsache sollten Kunden immer im Kopf haben und den Zinssatz daher sehr genau überprüfen. Doch wie genau wird der Zinssatz im Rahmen einer Baufinanzierung eigentlich ermittelt? Welche Möglichkeiten haben Verbraucher, diesen zu beeinflussen?

Baufinanzierung – allgemeine Tipps

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvVDVGaUVIUDJVdDgiIGhlaWdodD0iMzYwIiB3aWR0aD0iNjQwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Zinssatz einer Baufinanzierung

Wer eine Baufinanzierung aufnehmen möchte, sollte unbedingt versuchen, günstige Zinsen zu bekommen. Bei einer Baufinanzierung über 250.000,00 EUR können bis zu 150.000,00 EUR Zinskosten anfallen. Diese Zinskosten werden durch den Nominalzins verursacht, welcher sich nach verschiedenen Faktoren richtet.

In erster Linie orientiert sich der Zinssatz natürlich nach dem Leitzins am Geld- und Kapitalmarkt. Allerdings ist der Leitzins nur eine Orientierungshilfe für die Banken. Ein wichtiger Aspekt bei der Vergabe des Zinssatzes ist die persönliche Bonität der Kunden, welche die Baufinanzierung aufnehmen möchten.

Kunden mit guter Bonität erhalten tendenziell bessere Konditionen, da das Risiko für die Kreditinstitute geringer ist. Verbraucher sollten außerdem versuchen, möglichst viel Eigenkapital mit in die Finanzierung einzubringen und somit das Risiko der Banken begrenzen. Eine gute Bonität mit hohem Eigenkapital sorgen dafür, dass die Risiken der Banken geringer sind. Neben diesen Faktoren kann der Zinssatz jedoch noch durch einen Vergleich verschiedener Banken gesenkt werden.

Baufinanzierung – Nicht allein auf die Zinsen achten

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvSG8zZXdONG90MGMiIGhlaWdodD0iMzYwIiB3aWR0aD0iNjQwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Hausfinanzierungen vergleichen

Verbraucher, die eine Baufinanzierung aufnehmen möchten, sollten, wie vorab erwähnt, unbedingt auf den Zinssatz achten. Die Banken möchten die Kunden, die langfristige Finanzierungen abschließen, unbedingt gewinnen, da diese nachhaltige Erträge garantieren.

Diesen Aspekt sollten Interessenten ausnutzen. Bei jeder Baufinanzierung sollten verschiedene Angebote eingeholt und verglichen werden. Die Banken unterbieten sich gerne bei der Kondition, um den Kunden langfristig an ihr Haus zu binden. Außerdem liegen die Angebote der Institute im Internet oft deutlich unter den Angeboten der Hausbanken vor Ort.

Leider gehen viele der Kunden lediglich zu ihrer Hausbank und verlieren so sehr viel Geld. Wer den Zinssatz nämlich nur um ein Zehntel senken kann, wird sehr viel Geld sparen können. Im Rahmen eines Vergleichs können Verbraucher die Ersparnis prüfen und sehen, dass sie wesentlich günstiger dabei wegkommen könnten.

Fazit: Der Zinssatz einer Baufinanzierung richtet sich grundsätzlich nach verschiedenen Faktoren. Dennoch kann der Zinssatz mit einem umfangreichen Vergleich bei jeder Baufinanzierung reduziert werden. Wer vergleicht, wird zweifelsfrei Geld sparen. Ein Vergleich kann kostenfrei im Internet durchgeführt werden. Wer auf den Vergleich verzichtet, wird definitiv viel Geld zahlen und sich später ärgern.

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Helder Almeida

Kommentar hinterlassen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück