Sichere Zusatzrente | Riester-Renter, Aktien, Edelmetalle wie Gold

Zusatzrenten Zusatzrenten
Zusatzrenten

Zusatzrenten

Spätestens seit der Pleite der amerikanischen Bank Lehman Brothers im Jahr 2008 sind die Menschen zurecht alarmiert und fragen sich, ob Geldwerte und Zusatzrenten überhaupt noch sicher sind.

Wer die Frage detailliert betrachten möchte, der sollte sich dem Wesen der verschiedenen Anlageformen einmal nähern.

Die vielfach herausgestellte Riester-Förderung von zig Tausend Euro bedeutet pro Erwachsenem zum Beispiel eine “Bar”-Zulage von lediglich gerade einmal 13 Euro. Die dann zusammen mit der eigenen Einzahlung von 4 % des Netto-Einkommens bis zum Renteneintritt faktisch gebunden sind. Lesen Sie deshalb mehr über die Konstruktion der meisten Riester-Verträge und welche anderen Arten einer aus heutiger Sicht sichereren Zusatzrente Ihnen zur Verfügung stehen würden.

Nicht alles gut: Böses Erwachen – Wenn der Staat auf die private Altersvorsorge zugreift

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvYzBRU0NHYktMejgiIGhlaWdodD0iMzYwIiB3aWR0aD0iNjQwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Die Riester-Rente : Unsicher in Höhe und Rendite

Alle Riester-Produkte durchlaufen eine staatliche Zertifizierung, die im Wesentlichen zwei Elemente enthält. Zum Auszahlungszeitpunkt wird eine Mindestauszahlung garantiert, die allerdings nur die Summe der Einzahlungen und Zulagen abdeckt.

Für einen 25-jährigen bedeutet dies, dass er bei einem Renteneintritt von  69 Jahren für mehr als 40 Jahre lediglich eine 0%-ige Verzinsung bekommt.

Im schlimmsten Fall würde sich die Riester Rente deshalb für ihn als Minusgeschäft erweisen. Das große Problem dabei ist, dass die Zinsen über einen so langen Zeitraum nicht prognostizierbar sind. Wenn Sie aber an die derzeitige Phase von Niedrigzinsen denken, dann sind die meisten Riester Produkte nicht wirklich eine gute Wahl. Wenn Sie dann den Risikoschutz beispielsweise bei Versicherungskombinationen abziehen, dann nähert sich die Rendite der 0%-Verzinsung sehr stark an.

Wer langfristig ansparen möchte, der sollte deshalb an andere Möglichkeiten der Zusatzrenten denken. Diese sollten von den Entscheidungen der Regierung in Bezug auf den geldwert möglichst unabhängig sein. Es bieten sich ganz unterschiedliche Investments in Sachanlagen an! Lesen Sie mehr über Investitionen, die einen hohen Anteil an Sachanlagen bzw. “inneren Werten” haben:

Investition in Aktien der Weltmarktführer

Aktienmarkt

Aktienmarkt

Lösen Sie sich in einem ersten Schritt vom Traum des schnellen Geldes durch das Trading von Aktien auf Kleinstunternehmen oder auch Trendsetter. Das Beispiel des Wertverfalls der Apple und Facebook Aktie zeigt. Legen Sie den Schwerpunkt eher auf Unternehmen, die nicht der High-Tech Branche zuzuordnen sind.

Unternehmen der Grundversorgung wie Nahrungsmittelhersteller, Konsumgüterhersteller oder auch Automobilhersteller haben einen höheren Anteil an inneren Werten am Aktienkurs. Und unterliegen zudem nicht der hohen Abschreibung durch ständige Innovationen.

Wer die Indices der großen Börsenplätze durchsieht, der wird sicher einige solide Großunternehmen finden, die als gutes Sachinvestment zur Verfügung stehen. Wer weniger Zeit investierten möchte, der kann ähnlich vorgehen und einen Aktienfonds mit Standardaktien wählen. Damit entscheiden Sie sich für ein Eigentum an einem Unternehmen. Die Erfahrungen mit den bisherigen Währungsreformen haben gezeigt, dass Bargeld meist schlechter umgewandelt wird, als Sachwerte.

Investition in sofortige Mietfreiheit

Eine weitere Möglichkeit, eine Zusatzrente aufzubauen, ist das Vermeiden von Ausgaben in der heutigen Zeit. Klingt banal, ist aber logisch.

Wer eine Mietwohnung oder ein eigenes Haus kauft, der wandelt seine bisherigen Mietzahlungen und einen kleinen darüber hinaus gehenden Betrag in echtes Eigentum um.

In diesem Fall wirken sich die krampfhaften Haushaltskonsolidierungsbemühungen von Noch-Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, CDU, und die Zinssenkung der EZB positiv aus. Baufinanzierungen sind günstig wie nie, sodass der Erwerb von Immobilieneigentum einfacher möglich ist. Hier sollte der Käufer aber genau auf die Wertigkeit achten, da es in Deutschland keinen amtlich festgelegten Immobilienpreis gibt. Ob sich mit der Immobilie eine Zusatzrente aufbauen lässt, hängt insbesondere von weiteren Faktoren wie einer späteren Vermietbarkeit oder auch der Wertsteigerung in der Region zusammen.

MYTHOS: Eigenheim als Altersvorsorge

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvcTZQZlhZbW1reW8iIGhlaWdodD0iMzYwIiB3aWR0aD0iNjQwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Zusatzrente durch Edelmetalle wie Gold

Viele Menschen konnten bei den Währungsturbulenzen im 20. Jahrhundert einen großen Teil des Vermögens dadurch bewahren, dass sie den Bestand an Papiergeld und Bankguthaben reduziert und in Gold und Silber investiert haben.

Die Wertsteigerung der Edelmetalle liegt in zwei Tatsachen begründet: Die meisten Edelmetalle werden auch industriell genutzt, sodass es zu einer ständigen Nachfrage kommt.

Darüber hinaus sind die Edelmetalle seit Jahrtausenden als Wertaufbewahrungsmittel sehr beliebt, sodass deren Preise im langfristigen Trend nur selten sinken werden. Edelmetalle werden in einem zeitraubenden und ressourcenbenötigenden bergmännischen Prozess gewonnen, sodass dieser Aufwand sich irgendwie im Preis bemerkbar macht. Und deshalb gibt es eine theoretische Untergrenze in Form von pro Feinunze investierten Ressourcen – wenn die Gold- und Silbermine keine Verluste machen möchte.

Zudem sollten die Anleger darüber nachdenken, die Geldanlagen auf verschiedene Länder und Währungsgebiete aufzuteilen. Sinkt beispielsweise die Kaufkraft des Euro gegenüber anderen Währungen, so können alle die in Fremdwährungen investiert haben, eine zusätzliche Rendite erzielen.

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Randolf Berold
Mitte-Links: ©panthermedia.net Harald Richter

Kommentar hinterlassen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück